Rezension: Scenic Route To Alaska – „Slow Down“

Spannender Indie-Rock aus Kanada: Scenic Route To Alaska mit „Slow Down“

Scenic Route To Alaska neuer Track "Slow Down"

Scenic Route To Alaska neuer Track „Slow Down“

Das Soundkartell präsentiert das erfrischende Video des kanadischen Trios Scenic Route To Alaska.

Heute habe ich die energetisch starke Indie-Rock-Formation Scenic Route To Alaska mit ihrem Video bzw. Song „Slow Down“ für Euch auf dem Schirm. Denn so Slow Down sind die Jungs aus Edmonton (Kanada) nämlich gar nicht. Recht erfreulich was Scenic Route To Alaska uns zu bieten haben. Eingängige Melodie, ansprechende Gitarren und ein richtig guter Gesangsbeitrag.

Alles zusammen genommen haben die Nordamerikaner einen klasse Song daraus gebastelt, der Lust auf mehr macht. Da müssen wir uns aber leider noch ein wenig gedulden, soll doch das Album erst Anfang nächstes Jahr erscheinen. Da bin ich schon ein wenig gespannt.

Und ein wenig erinnern mich die Boys auch schon auch an die Kings Of Lion, auch wenn diese aus einem ganz anderen Landstrich der Staaten kommen. Das hört man natürlich entsprechend bei Scenic Route To Alaska, aber der Drive kommt ähnlich gut rüber. Vielleicht schaffen Trevor Mann, Shea Connor und Murray Wood trotzdem einen vergleichbaren Erfolg. Ich würde es Ihnen wünschen. Zumal ich die Band gerne live auf einer deutschen Bühne sehen würde. Also völlig uneigennützig … so bin ich nun mal!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*