Review: Vic August

Australischer Emcee Vic August

Vic August Rapper aus Perth

Vic August Rapper aus Perth

Wir sind bei dem Rapper Vic August aus Perth fündig geworden.

Heute wird es nochmal Zeit für einen Rapper aus Australien. Genauer gesagt aus Perth. Der Rapper, R&B und Soul Musiker Vic August performed ganz gut finde ich auf seiner Platte „Glass House 2“, die er Anfang Mai rausgebracht hat. Autotune gehört da – leider – natürlich zu seiner Performance dazu. Gott sei Dank passt das aber ganz gut zu dem ganzen Style und Sound des Australiers. Das klingt gut durchmischt finde ich. Auf der einen Seite spielt er mit seiner souligen Stimme und baut eine Smoothness in seine Songs ein, die ich ziemlich nice finde. Andererseits zieht er die Tracks wie in „MIA“ düster auf. Er klingt dabei wie einer unserer Deutsch Rap Künstler wie RIN, die ja schon seit ein paar Jährchen ziemlich erfolgreich die Schiene fahren. Kann ich zwar bis heute nicht verstehen, vor allem nicht da ich die Deutschen Rapper textlich nicht mal ansatzweise auf der gleichen Ebene sehe, wie die internationalen Acts wie ihn hier.

Vic August war schon immer ein Künstler, der nebenher sehr kreativ unterwegs war. Aufgewachsen in Perth, fing der Musiker bereits mit 7 an Musik zu machen. Mit 12 kamen dann die ersten Berührungspunkte mit dem Rap. Seine erste Single brachte er mit 14 raus. Vorher war Rap immer eher eine Form der Kommunikation für ihn. Bis dann im Alter von 14 einer seiner besten Kumpels gestorben ist. Seitdem ist Rap eine Ausdrucksform und ein künstlerisches Mittel damit klar zu kommen. Immer im Hinterkopf, wie schnell sich das Leben drehen und wenden kann, ist Vic August mittlerweile einer der Newcomer Rapper in Australien.

Das Mixtape „Glass House 2“ gibt es hier direkt zum Download!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*