Review: Silver Wilson

Tropischer Indie von Silver Wilson aus Leeds

Silver Wilson aus Leeds - Fotocredit: Ben Hale Photo

Silver Wilson aus Leeds – Fotocredit: Ben Hale Photo

Wir haben die Indie-Band Silver Wilson für Euch entdeckt.

Hach herrlich, hätte ich diesen Sound mal im Sommer entdeckt! Silver Wilson performen hier auf höchst sommerlichen Niveau mit Beats und Drive wie von einem Producer. Und dann ist da dieser Indie-Sound, den die Briten perfekt hinbekommen. Besser kannst du das fast schon nicht an den Mann und die Frau bringen. Sauber! „Close Enough“ ist die aktuelle Single und diese tanzt ein bisschen aus der Reihe. Denn hier wirkt es schon eher so, als wäre sie von einem Producer produziert worden. Switchen wir zum nächsten Song „Let You Go“, der im März releast wurde, bekommen wir es mit einer viel erdigeren Indie-Band zu tun. Hymnische Refrains, dafür aber ziemlich farbenfroh.

Die Band besteht aus vier Briten, die sich 2015 gefunden haben. 5 Tracks sind seitdem entstanden. Zeit, dass hier mehr entsteht würde ich mal behaupten. Es wäre mal an der Zeit für ein Album oder zumindest eine EP. Denn ich muss sagen, dass mir der Sound richtig gut gefällt. Er erinnert mich an die Hamburger Band Pool. Entschlossen, feinfühlig, aber mit Wumms und einem perfekten Songwriting aus Vocals, Gitarre und einem Drive, der einen mitzieht. Hört Euch also unbedingt rein!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*