Review: Saint the duo

Dänisches HipHop Duo Saint the duo

Saint the duo HipHop Duo aus Dänemark im Review; Foto: Mads Alexander Lund

Heute haben wir aller Schnelle das HipHop Duo Saint the duo für euch entdeckt. Hinter dem Projekt stecken der Rapper Carlloyaboy und der Producer Bootybaybruiser. Und wer das Duo zum ersten Mal hört, wird sich sofort denken, dass wir es hier mit einem Duo zu tun haben, mit denen international zu rechnen ist. „Heavy“ war der erste Track mit dem ich in Kontakt geraten bin. Wenn man es so sehen will. Hört sich auch immer etwas doof an, aber ist nun mal so. Beats, die einen zum Kopfnicken veranlassen und wirklich smoothe Ryhmes, lassen Saint the duo zu einem Projekt werden, mit dem zu rechnen ist.




 

Santana Gitarren wie in „Right Now“ sind eher eine Ausnahme, aber tragen dazu bei, dass die beiden so super vielfältig klingen. Sie peppen ihren Sound dadurch nochmal auf. Dass Carllo Yeboah und Hans Zamroud sich hier austoben macht wirklich Laune. Früher hießen sie einfach nur Saint. Mittlerweile ist daraus ein echtes Duo gereift. Sechs Singles könnt ihr bis heute auf Spotify hören. Mal sehen was hierbei noch raus kommt.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*