Review: lennixx

Mainstream-Pop Duo lennixx aus Schweden

lennixx aus Stockholm im Review

lennixx aus Stockholm im Review

Wir stellen Euch das schwedische Duo lennixx aus Stockholm vor.

Das ist bei lennixx schon crazy. Keine 2.000 Facebooklikes, dafür aber auf YouTube über 8.000 Abonnenten und auf ihr Video „Always On My Mind“ über 200.000 Plays. Verrückt, die heutige Welt. Man kann gar nicht mehr von Facebook, über Instagram und YouTube auf die Bekanntheit von Bands und Projekt weiterleiten. Das Duo bilden Hanna Larsson und Andrea Kallström. Die beiden haben sich mit 10 und 12 an der Tanzschule in Stockholm das erste Mal gesehen und kennengelernt.

Ihr gemeinsames Interesse und vor allem auch die Skills für das Tanzen und auch das Singen, haben die beiden zusammengebracht. Daraus ist in den letzten Jahren eine sehr sehr enge Freundschaft entstanden, die jetzt in der Musik ihre Vollendung findet. Schon auch verrückt irgendwie wie ich finde. Sechs Jahre später kommt im Jahr 2016 die erste Single raus, eben „Always On My Mind“. TEN ist ihr eigenes Label und schon seitdem steht fest, dass sie alles alleine machen. Im September 2018 kam dann auch ihr erstes gemeinsames Mixtape raus.

Wenn man den beiden von lennixx so lauscht dann hören wir makellosen Pop gemixt mit R’n’B und Synthies. Glasklar, deep und warm. Vor allem auch darauf abgestimmt, dass jeder Song tendenziell ein kleiner Hit sein könnte. Dementsprechend berechenbar ist auch deren Musik. Es könnte übrigens sein, dass lennixx in 2-3 Jahren super bekannt sind und man auch außerhalb Schwedens von den beiden jungen Damen spricht. Könnte sein, dass wir es hier mit einem Geheimtipp zu tun haben.
Hol dir hier die EP „Split By“!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*