Review: KUSH KUSH

Mysteriöse Newcomer KUSH KUSH

KUSH KUSH Newcomer Kollektiv

KUSH KUSH Newcomer Kollektiv

Das Soundkartell hat die noch unbekannten Newcomer um KUSH KUSH für Euch entdeckt.

Wir wissen wenig bis gar nichts über KUSH KUSH. Das Electronic-Kollektiv trägt Hasenmasken aus Papier und man kann sie nicht erkennen. Das einzige Merkmal, das wir auffinden können, sind ihre Tracks. „Sweet & Bitter“ ist ihre aktuelle Single und da ist ein ganz annehmbarer und tanzbarer Track entstanden. Kaninchen sind die besseren DJs, KUSH KUSH haben bereits letztes Jahr mit ihrer Debüt-Single „Fight Back With Love Tonight“ bewiesen. Jetzt sind die mysteriösen Newcomer mit den Hasenmasken mit ihrer ersten Veröffentlichung „Sweet & Bitter“ im Jahr 2018 zurück – und wieder einmal kleiden sie ein weltberühmtes Sample mit einer neuen urbanen Pop-Kleidung mit solcher Bravour, dass sogar Bugs Bunny grün vor Neid wäre. „Fight Back With Love“ war ihr erster Track, den sie letztes Jahr rausgebracht haben. Der war auf YouTube ein voller Erfolg. Wer jetzt gleich den aktuellen Track unten im Video anspielt, dem wird direkt das berühmte Intro „Da-da-daaa-da, da-da-daaa-da“ auffallen. Fluffig finde ich das und ganz interessant, was sie aus dem Sample machen. Es wird sehr poppig, wie ein Justin Bieber oder Timberlake. Es entwickelt sich dabei aber ein Track, den man easy auf jeder Party auflegen kann. Versprochen!

Den Track könnt ihr Euch direkt hier mit einem Klick runterladen!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*