Review: $hybxi

$hybxi Trap-Newcomer aus Dänemark

$hybxi Trap Newcomer aus Dänemark

$hybxi Trap Newcomer aus Dänemark

Wir haben für Euch den stylischen Dänen $hybxi entdeckt.

Hach mal wieder was aus Dänemark. Endlich und dann auch noch so fresh. Der Däne $hybxi hat mit „Doves“ einen Track rausgehauen, der runtergeht wie Öl. Richtig geschmeidig macht er das. Leicht veränderte Vocals und ein Beat, der langsam kommt. Langsam, dafür aber richtig mit Wumms und Bums. Der Däne wird hoch gehandelt und das obwohl er noch mega unbekannt ist. Also wirklich krass unbekannt. Das sollte sich ändern, so ist der Kerl eine grandiose Entdeckung für alle, die auf Trap stehen. Aber nicht so billo und so, dass man mal wieder denkt, das hätte man schon 100.000 Mal gehört. Neben „Doves“ gibt es von dem Trap-Rapper noch einen weiteren: „Sammy Sosa“. Hier stehen seine Vocals im Vordergrund. Fett produziert und nice Samples. Das geht gut ab wie ich finde.

Den Kerl müsst ihr auf dem Radar haben, wenn ihr einen richtigen Newcomer auf dem Zettel haben wollt, den ihr von seinen Anfängen an begleiten wollt. Das könnte sich noch mega lohnen. Hoffentlich. Ich bin jedenfalls Fan und hoffe, ihn mal in Dänemark live sehen zu können.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*