Review: George Woodford

Songwriter George Woodford aus Manchester

George Woodford bezaubert mit seinem Songwriting

Die Stimmung in George Woodfords Songs ist eher bedrückend traurig, als beschwingt befreit. „My Marie“ ist ein wirklich super trauriger Song des Songwriters aus Manchester, der Teil der BIMM dort ist. Eine wahre Talentschmiede ist das, wenn ihr mich fragt. Kein Wunder ist es auch, dass einem nach den Videos permanent Songs von Ben Howard vorgeschlagen werden. Der Stil der beiden Songwriter ist schon verdammt ähnlich. Aber das macht einem nichts, denn George Woodford ist so oder so ganz unabhängig von seinen Idolen ein überaus talentierter Songwriter und Gitarrenspieler.

Besonders schön finde ich auch seinen Song „Unease“. Auch hier spielt er mit einer Traurigkeit, die wirklich sehr tief sitzt. Dass der Songwriter noch blutjung ist und Teil der BIMM spricht Bände. Wo könnte er in 4-5 Jahren stehen? Die Entwicklung, die er jetzt in seinen bisherigen Songs genommen hat, ist unglaublich gut! Ich könnte den gesamten Tag über seinen Gitarrenanschlägen lauschen, mich vertiefen bei einer Tasse Tee. Und vielleicht: In ein paar Jahren werdet ihr sehen und hören, dass George Woodford einen riesen Sprung gemacht hat.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*