Review: Franc Moody

Londoner Quintett Franc Moody kreiert Pop-Funk

Franc Moody aus London

Franc Moody aus London

Wir starten in dieses Wochenende mit der Londoner Band Franc Moody.

Franc Moody ist Funk. Die Londoner Band ist wie aus einem Urknall entstanden. Nur, dass der Urknall klatschende Hände waren, die eine smoothe Rhythmik vorgeben. Electronic und funky Beats und eine Instrumentierung, die von einer vollbesetzten Band ausgeht. Sie kriegen in Windeseile einen Sound, der sich aus unterschiedlichen Stilen des Funk, Disco und Soul zusammensetzt. Hinzu kommen Electronic-Elemente, die die Band dann zu Vergleichen mit Daft Punk verleiten lassen.

Die beiden Haupt-Songwriter des Projekts sind Ned und Jon. Die beiden haben sich 2014 im Norden Londons kennengelernt. Damals waren sie noch selbst Teil einer anderen Band. Die beiden Bands haben im gleichen Jahr ein verlassenes Warenhaus in London übernommen und wollten dieses als ihr kreatives Zentrum umbauen. Ganz am Anfang war da noch nichts drin. Die beiden bauten dann aber ein analoges Studio rein. Alles wirkte noch etwas runtergekommen und veraltet. Doch, dass daraus der kreative Spot für Franc Moody entstehen sollte, ahnten wahrscheinlich weder Ned, noch Jon. Aus dem Warenhaus wurde eine Partylocation für Live-Gigs und dadurch, dass zahlreiche Partygänger kamen, etablierte sich der Ort als kreatives Zentrum.

Dann sollte es aber aus dem Warenhaus rausgehen und sie hatten erstmal riesige Probleme wieder einen passenden Ort für ihr neues Projekt zu finden. Franc Moody war geboren. Der erste Track kam 2017 raus („Dopamine“). Anfang 2018 kam dann mit „Dance Moves“ die erste EP raus. Ein Sammelsurium an Funk und Pop-Tracks. Hach herrlich, ich finde man kann sich in deren Sound hineinlegen. Smooth und so funky, habe ich selten eine Band erlebt.

Mittlerweile ist daraus eine sechsköpfige Band entstanden, die 2019 und auch 2020 auf Tour ist:

Live-Daten 2019: 
15.10. Hamburg, Häkken
Live-Daten 2020: 
12.03.2020 Köln || Club Volta
13.03.2020 Berlin || Saalchen
14.03.2020 Hamburg || Bahnhof Pauli

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*