Review: Ditlev

Dänischer Glamour-Pop von Ditlev

Ditlev aus Dänemark im Review; Fotocredit: Adrian-Westphal

Mit Ditlev lernt ihr jetzt einen Dänen kennen, der wirklich schön hörbare Pop-Songs schreibt. Zwar alles auf Dänisch, aber dennoch hat alles Stil, was der junge Däne hier fabriziert. Es glitzert und wirkt adrette. Sehr fein gezwirbelt und auch passend produziert. Das tut niemandem weh und kann einfach so weggehört werden. Gut angezogen und wohl wissen, dass er so an die Sache rangeht, schafft er Pop-Songs, die zusammen mit seiner Band auch einen wohligen Drive haben.

Nach seiner EP „Er Du Vågen“ folgte relativ schnell danach eine neue Single. Auch ein super eingängiger Song, produziert von Alfred Thomas (Gold Boy und Wiinston). Das beneide ich am Dänischen Pop ein wenig: Er lädt immer zum Tanzen ein und hat eine Verve, die eine Wucht ist. Beruflich arbeitet der Däne eigentlich als Projektmanager. So hat er normalerweise die Fäden in der Hand und koordiniert Projekte. Da gleitet nichts durch seine Finger. 

Hol dir hier die Single „Uden Følelser“ als Download!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*