Review: CHILI

CHILI blühender Pop aus Dänemark

CHILI aus Dänemark liefert blühenden Pop; Fotocredit: Daniel Bjerregaard

Heute stellen wir dir die dänische Pop-Künstlerin CHILI im Review vor. Der Sound ist zuckersüß und treibend zugleich. Ihre Single aus dem vergangenen Jahr „Deep Waters“ vereint so ziemlich alles, was man heutzutage hören will: Einen authentischen Pop-Song, der zugleich ihre stimmliche Stärke hervorhebt und auch, wie gut sie ihre Songs produzieren kann. Es blüht regelrecht und Synthesizer blitzen hier und da auf. Generell sind ihre Songs sehr elektronisch aufgezogen und es ihre Songs scheinen regelrecht. Sie funkeln wie Sterne. Ihr liegt es sehr am Herzen, dass sie in ihre Songs ihre persönlichen Ansichten einfließen lässt. Sie reflektiert sehr viel und versucht gedanklich immer frisch an das Songwriting heranzugehen.

Hier geht echt ein Shout-Out raus, denn CHILI liefert astreine Pop-Songs, die super austariert sind. Der noch recht jungen Musikerin wird ohnehin eine verheißungsvolle Zukunft vorhergesagt. Ob sie es schafft aus der Masse an Pop-Stars in Dänemark herauszustechen, wird sich mit weiteren Releases zeigen. Vielleicht fehlt ihr auch noch DER Hit, der sie ganz nach oben katapultiert. Sie liefert aber schon jetzt tanzfreudigen Pop mit starkem Soul-Einschlag. Wir warten gespannt, was mit CHILI noch passieren wird. Es könnt aber noch ordentlich krachen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*