PRUNES

PRUNES Synth-Pop Entdeckung aus Dänemark

PRUNES aus Dänemark

PRUNES aus Dänemark

Das Soundkartell stellt Euch heute die Synth-Pop Band PRUNES vor.

Mit PRUNES lernt ihr endlich wieder eine mehr als nur potentiell vielversprechende Neuentdeckung kennen. Nichlas Kure, Mike Wind, Peter Sabro, Daniel Scheffmann & Simon Forchhammer sind für den Sound verantwortlich, der wie in ihrem Track „I’ve Got Try“ sehr psychedelisch, aber poppig rüberkommt. Sehr organisch gehen sie ans Werk die Dänen und so stehen sie auf einmal mit diesem einen Song wie ein Projekt da, auf denen viele Hoffnungen liegen.

Simple Melodien, psychedelisch kosmische Soundwellen. PRUNES kreieren da auf einen Schlag einen ganz vortrefflichen Sound, dem ich super gerne zuhöre. Auch wenn die gesamte Produktion schon nicht mehr ganz so natürlich klingt. Soll heißen stark bearbeitete Vocals und mit einigen Effekten bearbeitet.

Die Anmutung des Songs, also auch der ersten Single überhaupt ist schon auch arg psychedelisch. Hier wird viel herumgeschraubt. Nicht mal an den Melodien, aber an der Bearbeitung der Sounds. Das muss perfekt klingen. Dass die Melodien dabei einfach gehalten sind, interessiert niemanden. Auch nicht mich. Denn PRUNES sind unfassbar spannend. Eine Mischung aus Pop, Psychedelic und Electronic. Wobei die Electronic-Elemente überwiegen. Eine tolle Mischung!

Ich bin gespannt, wie die Dänen mit dem Projekt umgehen. Für Deutschland ist es noch zu früh. Vielleicht ein kleiner kurzer Gig beim Spot Festival 2017? Das wär’s.

[tiny_coffee]

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*