Kate Havnevik

Norwegische Indie-Neuentdeckung: Kate Havnevik

Kate Havnevik; Credit: Victoria Dawe

Kate Havnevik; Credit: Victoria Dawe

Kate Havnevik hat soeben mit „Emperor of Nowhere“ einen weiteren neuen Track veröffentlicht. Es ist ein weiterer Vorbote ihres neuen Albums, das im Februar 2015 erscheinen soll. Das Soundkartell stellt Euch die Norwegerin vor.

Kate Havnevik bezeichnet sich selbst noch als Independent-Artist. Die Norwegerin wird zu Beginn des Jahres ihr neues Album veröffentlichen. Um uns dazu einen ersten guten Eindruck vermitteln zu können, releaste sie vor Kurzem mit „Emperor of Nowhere“ einen neuen Track.

Dabei handelt es sich um einen sehr getragenen Song, der sich wie eine Welle über uns ausbreitet. Die Vocals sind umwerfend und es stört auch nicht, dass der Song überwiegend von Synthesizern bestimmt wird.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*