Hanne Mjøen

Norwegischer Bombast-Pop von Hanne Mjøen

Hanne Mjøe aus Oslo; Fotocredit: Espen Kopreitan Jensvold

Hanne Mjøen aus Oslo; Fotocredit: Espen Kopreitan Jensvold

Die norwegische Musikerin Hanne Mjøen habe ich für Euch entdeckt.

Das ist schon fantastisch, wie die Norwegerin abgeht. „The City“ ist die Leadsingle der Musikerin und die haut kräftig rein muss ich sagen. Denn da fährt die Norwegerin alle Geschütze auf. Fette elektronische Produktionen, Drops und eine Grundstimmung, die perfekt so zum Spätsommer passt. Gerade auch ihr zweiter Track der EP „Feels So Good“. Der hat einfach so einen wundervollen Grundflow. Einfach spitze. Auch wenn das Pop ist, der durch die Vocals der Musikerin an der Grenze zum Kitsch tendiert. Egal.

Diese junge Musikerin könnte das nächste große Ding aus Norwegen gelingen. Denn hier ist viel drin: Pop, Electronica, fette Synthesizer, electronische Produktionen wie bei Producern und eine Pop-Stimme, die ihresgleichen sucht. Das ist wirklich großartig bombastisch. Manchmal vielleicht einen Tick überladen. Aber sie weiß, wann sie aufhören muss und einfach den Schalter auf nur Pop stellen muss. Danach reißt sie den Hebel wieder um und alles dreht sich um 90°. Wahnsinn. Ich bin gespannt wohin die Reise geht. Das könnte noch richtig richtig groß werden. Zu wünschen wäre es ihr.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*