Hanna Turi

Piano-Pop Newcomerin Hanna Turi

Hanna Turi aus Stockholm; Fotocredit: Niklas Marklund

Hanna Turi aus Stockholm; Fotocredit: Niklas Marklund

Hanna Turi kommt aus Schweden und macht ansehnlichen Piano-Pop.

Mit „Ricochet“ hat die Schwedin aus Stockholm einen wirklich sehr prägnanten Pop-Song rausgebracht. Das war Anfang, Mitte März und seitdem hat sich die junge Schwedin immer weiter nach vorne gespielt. Die Schwedin kommt aus der Provinz Dalarna, welche mitten im Herzen ihrer Heimat liegt. Mit 9 fing sie schon an erste Songs zu schreiben. 2011 kam mit „Some Old Tapes“ ihr erstes Album raus. Danach folgten Auftritt beim SXSW, in New York, China und Italien.

So gesehen ist sie schon gut rumgekommen und konnte sich einiges an Erfahrung erspielen. Wirklich wild geht es nicht gerade zu in ihren Songs. „Ricochet“ ist ein ruhig getexteter Song, der aber im Hintergrund recht viel Pop-Ballast mit sich trägt. Das wirkt schon auch sehr künstlerisch und so, als tobe sie sich da aus. Stilvoller Pop, es muss schon gut aussehen, das ist ihr wichtig. Was ihre Musik umso interessanter und ästhetisch schön werden lässt.

Im neuen Song tauscht sie ihr Klavier gegen Trap-Beats und ziemlich traumwandlerischen Soundlandschaften. Das ist richtig gut geworden!

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*