HAEVN

HAEVN „Bright Lights“ Track of the Day

HAEVN "Bright Lights" Track of the Day

HAEVN „Bright Lights“ Track of the Day

Den Track of the Day liefert heute HAEVN mit „Bright Lights“.

Es waren Marijn van der Meer und der Filmemacher Jorrit Kleijnen, die das Projekt HAEVN ins Leben gerufen haben. Aus Amsterdam ging es dann in die weite Musik-Welt und jetzt melden sich die beiden mit „Bright Lights“ zurück. Einem ziemlich soften Pop-Song. Zusammen mit dem Producer Tim Bran (London Grammer und Birdy) ging es dann ans Werk.

Jetzt also der neue Song und somit auch der Vorbote einer kommenden LP im Frühjahr 2017. Die aktuelle Single schwebt und das tut sie ziemlich erhaben. Sehr ästhetisch gehen die beiden ans Werk. Fast schon zu ästhetisch würde ich sagen. Da fehlt ein wenig der Raum für Überraschungen. Und das ist es was mich am meisten an dem Track etwas stört. Irgendwie weiß ich von Beginn an wie diese Nummer endet. Sie versinkt in der gleichen Tiefe, aus der sie wie im Intro auf einem zukam.

Dem ein oder anderen ist wahrscheinlich zu poppig. Zu abgeklärt, zu berechenbar. Aber so läuft das heutzutage halt und ich muss ganz ehrlich sagen: Ich mag den Track richtig gern. Ich kann ihn immer und immer wieder hören. Das ist alles was zählt.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*