Faustix

Faustix Spot Festival Acts #17

Faustix Spot Festival Acts #17; Fotocredit: Spot Festival Press

Faustix Spot Festival Acts #17; Fotocredit: Spot Festival Press

Eher ungewöhnlich, dass ein Act wie Faustix beim Spot Festival spielt.

Und zwar deswegen, weil der DJ und Producer aus Kopenhagen eher dem EDM Bereich zuzuordnen ist. Auch gar nicht mein Fall, aber dafür umso interessanter mal zu fragen, warum der denn beim Festival im Line-Up steht? Also ganz ehrlich. Das kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Ein DJ, der zu 100% Mainstream ist, der nur dazu da ist, scheinbar Leute zu ziehen. Und zwar diejenigen, die dafür dann auch Geld lassen.

Anders kann ich es mir auch nicht erklären. Ich mein: Witzig wäre es ja schon zu seinem Gig zu kommen. Einfach nur, um es sich mal anzushauen. Also so ganz angetan bin ich leider nicht. Aber probieren werde ich es trotzdem mal. Vor allem da der elektronische Sound nunmal wirklich sehr sehr stark in den Mainstream abdriftet. Ist eher was für diejenigen, die auf den großen Club-Sound stehen. Sonderbar, was macht das beim Spot Festival?

 

Hör doch hier mal rein!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*