Emil Berg

Emil Berg schwedischer Newcomer

Emil Berg Pop-Newcomer aus Schweden; Fotocredit: Aris Velizelos

Emil Berg Pop-Newcomer aus Schweden; Fotocredit: Aris Velizelos

Exklusiv für Euch habe ich den Schwedischen Pop-Sänger Emil Berg entdeckt.

Wir nähern uns ja in kleinen Schritten dem Frühjahr 2017 und mit Emil Berg darf in dieser Reihe nicht fehlen. Das Problem dabei ist, dass er auf Schwedisch textet und wir kaum etwas verstehen werden. Aber egal, denn der Schwede aus Linköping, der siebtgrößten Stadt in Schweden ist ein echter Pop-Knaller aus Skandinavien. Er wird dort einen recht steilen Weg gehen. Davon bin ich überzeugt.

Emil Berg hat so die klassische Pop-Anmutung, die wir sonst auch eher im Mainstream-Radio finden. Für Sender aus Schweden, die sich genau auf dieses Genre stützen und auch noch regionale Acts supporten wollen und müssen, ein gefundenes Fressen. Die Vocals sind so dermaßen poppig und schon fast nicht mehr überraschend. Es ist schon fast so, dass ich den Namen Popstar in den Mund nehmen würde.

Hochglanz Synth-Pop ist das und vielleicht wohl auch eher etwas für die weiblichen Zuhörer. Mit „Borde kanske dra“ ging Anfang Januar ein neuer Track von ihm raus und damit führt er genau den Stil weiter, den auch schon mit Tracks wie „Britney“ etabliert hat. Hymnisch, klassisch Strophe – Refrain mäßig arrangiert. Und noch dazu perfekt produziert. Zu perfekt wie mir scheint. Aber gut.

[tiny_coffee]

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*