Domi, bade!

Deutschsprachiger Indie-Rock auf höchstem Niveau

Domi, bade! aus Frankfurt mit neuer EP

Domi, bade! aus Frankfurt mit neuer EP

Für die Band des heutigen Donnerstags begeben wir uns nach Frankfurt und möchten Euch Domi, bade! inklusive ihrer neuen EP “Im Schatten der Stadt” vorstellen. Das Soundkartell findet, das ist ganz großartiger deutschsprachiger Indie-Rock.

Deutsche Sprache, schwere Sprache. Das ist ein üblicher Spruch, wenn es darum geht, zu erläutern, wie schwierig doch unsere deutsche Sprache ist. So verhält es sich im Grunde genommen auch in der Musik. Aber auf andere Art und Weise. Auf Deutsch zu texten ist nicht für jeden Zuhörer leicht.

Zu sehr sind wir geschädigt von dem Radio-Gedudel der deutschsprachigen Pop-Lieder. Revolverheld waren so eine Band, die während der WM zu Kopfschmerzen führte. Doch es gibt eben auch die guten unter den deutschsprachigen Bands. Und eine davon möchten wir euch mit Domi, bade! vorstellen.

Eigentlich ist es ein Soloprojekt des Songschreibers Dominik. Doch es handelt sich vielmehr um eine Singer-Songwriter Formation, bei denen mit Tobias und Martin noch zwei weitere Musik mitwirken. Diese drei jungen Herren haben vor Kurzem ihre neue EP “Im Schatten der Stadt” herausgebracht. Und darauf sind sieben Tracks enthalten, die uns aufhorchen lassen.

Eine ihrer Singles “Vorher leben” erinnert anfangs etwas an das Songwriting von Kraftklub. Doch dieser Eindruck verfliegt sofort mit der ersten Minute des Songs. Dieser beweist nämlich, dass Domi, bade! mit deutlich besseren deutschen Texten aufwarten und zudem auch nicht wie ein Abklatsch von The Hives klingen.

Die Mischung und auch die Musik, die sie selbst deklariert machen, bewegt sich zwischen lautem Rock, mitfühlendem Singer-Songwriter Sound und sehr gut arrangierten deutschen Texten.

Wir sind verzückt über die Songs, die wir auf ihrer neuen EP vorfinden. “Land in Sicht” wartet zum Beispiel mit einer überaus tollen Mischung aus krachenden, verzerrten Gitarrenriffs und einem Songwriting, das wir bisher von einer Band wie Jupiter Jones gewohnt waren. Der Song geht ordentlich nach vorne und wirkt in keinem seiner Momente zu schroff oder provoziert gar Kopfschmerzen, so wie wir es ja eigentlich aus dem Radio gewohnt sind.

Doch Domi, bade! können auch mal einen Moment leise sein. “Von Schurken & Dieben” ist so eine getragene und ruhige Ballade. Gerade bei diesem Titel wird auch klar, dass sie angekommen sind. Ihre zweite EP ist so breit gefächert und so wundervoll gut produziert, dass sie locker mit Bands wie Bakkushan mithalten können. Ob es am Ende dann auch dafür reicht Jupiter Jones zu überholen, wer weiß. Es ist ja allgemein bekannt, dass wir nur an unseren Herausforderungen wachsen. Diesen Ehrgeiz können wir in jedem der Songs von Domi, bade! erhören. Die Qualität dazu haben sie allemal.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*