Daniel Feels

Sonntagsporträt – Die wundersame Electro-Pop Soul Entdeckung Daniel Feels

Im Sonntagsporträt: Daniel Feels aus New York; Fotocredit: Bobby Bruderle Photography

Im Sonntagsporträt: Daniel Feels aus New York; Fotocredit: Bobby Bruderle Photography

Es ist das zweite Sonntagsporträt hier beim Soundkartell im November. Ich stelle Euch den unglaublichen Daniel Feels aus New York vor. Haltet Euch fest.

Die Vorwarnung war nicht umsonst. Daniel Feels hat mich umgehauen, als ich seinen Track “Behave” das erste Mal gehört habe und ihn ganz laut gedreht habe. Der erste Eindruck war, dass er mich stark an Sebastian Lind erinnert. Doch von der Stimme und der gesamten Anmutung her, ist Daniel Feels deutlich souliger und stapft schon eher in die Fußstapfen von Justin Timberlake. Am krassesten hat mich der Trompeten-Part bei 1:10 Minute umgehauen. Ich weiß nicht wieso, aber ich stehe da extrem drauf. Das habe ich dieses Jahr auch bei Rangleklods und seinem Track “Broke” feststellen müssen. Daniel Feels baut hier einen Beat auf, der sich innerhalb des Songs regelrecht entlädt wie eine Welle. Er schwingt kontinuierlich mit.

Klar das hier ist mal wieder klassischer elektronischer Sound, der aus der Dose bzw. dem Synthesizer kommt. Aber dieses Mal hat er mich wirklich regelrecht geflashed. Ähnlich wie bei Tre Samuels, bekommt ihr es hier mit einem begnadeten und noch so unglaublich unbekannten Songwriter zu tun. Daniel Feels hat noch so viel Potential und das wird er auch ausschöpfen, da bin ich mir sicher. Je öfter ich den Track “Behave” höre, desto eher wird mir bewusst, dass ich darauf nicht klar komme, weil der unsagbar gut ist. Bäm, da hat jemand eingeschlagen! Gott sei Dank gibt es den „Repeat-Button“ bei Soundcloud.

2 Antworten zu “Daniel Feels

  • Kann mich deiner Meinung nur anschließen, der Typ hat viel mehr Aufmerksamkeit verdient. Seine Lieder und vor allem ‚Behave‘ laufen bei mir gerade Dauerschleife 😀

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*