Current Condition

Current Condition Synth-Pop Newcomer – Sonntagsporträt

Current Condition Synth-Pop Newcomer

Current Condition Synth-Pop Newcomer

Das Soundkartell hat für Euch das Synth-Pop Projekt Current Condition aus Dänemark entdeckt.

Es gibt nicht viel, das wir von Current Condition aus Dänemark wissen, geschweige denn hören. Außer diesen einen Song, „You“ heißt er. Und er klingt wie eine Pop-Band, die auf einer Reise durch die Galaxy ist. Spacey, ein bisschen abgedriftet und abgehoben elektronisch. Das klingt irgendwie wie aus der Zeit gefallen. So, als wäre die Band gleichzeitig noch auf einer Art Zeitreise in einer Kapsel. Lo-Fi Elektro, ganz dezent und pulsierend.

Was mir besonders gut gefällt, sind die Disharmonien. Das klingt überhaupt nicht so, als wären sie große Fans des melodischen Pops. Eher so, als wären sie mit Größen wie Kraftwerk aufgewachsen. Was ihnen aber unglaublich gut zu Gesicht steht. Ein bisschen einschüchternd klingen die Vocals der Dänen dann auch. Etwas creepy und so gesehen auch erstmal nicht wirklich tanzbar. Oder so, dass man darauf abzappeln könnte. Das klingt eher nach großer Nebelmaschine.

Current Condition solltet ihr dringend auf dem Schirm haben, wenn ihr auf etwas angestaubt wirkenden, aber nicht klingenden Elektro steht. Das Projekt macht das fabelhaft. Wer auf Techno, Electro und guten Gesang mit durchdachten Melodieversätzen steht, kommt hier auf seine Kosten.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*