COASTL WOLF

COASTL WOLF Track Empfehlung „Shiver“

COASTL WOLF NewcomerCOASTL WOLF Newcomer

COASTL WOLF Newcomer

Das Soundkartell stellt Euch heute den Musiker COASTL WOLF mitsamt seines neuen Tracks „Shiver“ vor.

Vor gut 12 Tagen kam mit „Shiver“ der neue Track von COASTL WOLF raus. COASTL wer? Ja genau. Das hatte ich mir auch gedacht, als ich mir seinen Track das erste Mal angehört hatte. Ich war beeindruckt, weil er da in seiner neuen Single mit Vocals heraussticht, die ich sonst nur von bereits krass bekannten Musikern kenne. Das wirkte schon fast nahezu perfekt produziert.

Auf Facebook ist er noch eine ziemlich unbekannte Nummer. Switcht ihr aber auf seinen Twitter-Account und auf Instagram, werdet ihr merken, dass ihr es hier gerade mit einem klassischen Fall von Social-Media Künstler zu tun bekommt. Denn auf Instagram folgen ihm schon über 10.000 User. Und auf Twitter erreicht er bereits über 3.000 Twitter-User. So verbreitet sich der Sound des Electro-Pop Musikers gleich mal ganz anders. Facebook erscheint da vor allem völlig hintergründig abzulaufen.

Der Sound bewegt sich in die Richtung, die gerade mit Künstlern wie Alex Vargas sehr erfolgreich praktiziert wird. Ab und an künstlich hoch gepitchte Vocals und elektronische Beats und Tempo-Verlagerungen. Ich würde den Sound als glanzvollen Pop bezeichnen. Hier stimmt eigentlich so gut wie alles. Es ist schon fast zu perfekt arrangiert.

Am 05. Juni erschien mit „K O K O“ seine erste EP. Auf der gibt es mit „2am (in the valley)“ einen Track, der als Hit besonders heraussticht. „Shiver“ könnte damit jetzt nachziehen. Die anderen Tracks auf der EP schlagen alle die gleiche Richtung ein. Wobei es da mit „Criminal“ einen Track gibt, der mir am besten gefällt. Das erinnert an ganz große Pop-Größen und könnte tatsächlich auch hierzulande noch einschlagen. Ich hoffe es mal. Die Wucht des R’n’B und Pop erinnert stark zum Beispiel an Justin Timberlake.

 

Hör doch hier mal rein!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*