Review: of all living things

Vierer Gespann of all living things aus Dublin Ich habe mich mal ein bisschen bei der BIMM Dublin umgesehen und dort das...

Review: Attawalpa

Begnadeter Sänger Attawalpa aus London Attawalpa könnte durchaus den Soundtrack zur Serie liefern. Wer „Please Take Care feat. Misty Miller“...

Review: You, Nothing.

You, Nothing. aus Verona Heute geht es nach Verona zur Shoegaze Band You, Nothing.. Im September 2019 entstanden, fingen sie...

Feature: EVERDEEN

EVERDEEN im Interview und Review über neue Single Warum nicht einfach hier bleiben? Wo gehöre ich hin, was ist meine...

Reeperbahn Festival Special Be Forest

Be Forest im Interview – Reeperbahn Festival Special Wir haben der italienischen Dream-Pop-Band Be Forest einige Fragen zu ihrem Sound...

Jacob Öhrvall aus Göteborg

Review: Jacob Öhrvall

Schwedischer Shoegaze-Indie von Jacob Öhrvall Wir haben aus Göteborg den Schweden Jacob Öhrvall entdeckt.

Vision In Clouds zeigen Video zu "Tides"

Video: „Tides“ – Visions In Clouds

Visions In Clouds zeigen Video zu „Tides“ Redakteurin Johanna hat sich in das neue Video „Tides“ von Visions In Clouds...

Wylderness aus UK

Sonntagsporträt: Wylderness

Shoegaze-Debüt Wylderness aus UK – Sonntagsporträt Wir haben für Euch die Shoegaze Band Wylderness entdeckt.

DJHAGY aus den Niederlanden

Review: DJHAGY

Niederländischer Shoegaze von DJHAGY Zwischen Roadtrip-Sound und leichter Melancholie nehmen uns DJHAGY mit auf einen kleinen Trip.

The Horrors – „V“

The Horrors – „V“

The Horrors Albumrezension „V“ Silke Knauer hat sich das neue Album von The Horrors angehört.

1 2 3