Blondage

Vollkommene Pop-Verwandlung Blondage

Blondage neue Single "BOSS"

Blondage neue Single „BOSS“

Blondage verabschieden sich endgültig vom früheren Sound.

Ganz ehrlich: Nein das geht nicht. War ich vorher noch begeistert vom neuem Sound, ist jetzt „BOSS“ irgendwie komisch anzuhören. Pernille und Espen haben beide so markant schöne Stimmen. Die habe ich geliebt. Warum machen sie dann jetzt bei ihrer neuen Single einen auf MØ? Ist auch egal wie sie das machen. Ich finde der Track fällt schon deutlich von ihren früheren Nummern ab. Es ist die absolute „Verpoppung“ ihres früheren so eigenständigen Sounds. Schade. Da hätte ich mir mehr erwartet.

Ich mein: Klar ist das ein gut produzierter Track, die beiden können das ja auch perfekt. Aber er ist so profillos und könnte auch von einem anderen Duo geschrieben sein. Leider austauschbar. Und das Problem ist: Die Entwicklung der Hörer geht eben dahin, dass die sowas gut finden. Ein sehr schwieriges Unterfangen ist das, finde ich. Vor allem im Vergleich zum Track davor, der mir noch sehr gut gefallen hat. Mal abwarten, ob es nächstes Mal wieder besser wird. Wird in jedem Fall schwer aus diesem Tal wieder rauszukommen.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*