Beauty Sleep

Glasklarer Electro-Pop von Beauty Sleep

Beauty Sleep aus Belfast; Fotocredit: Megan Doherty Photography

Beauty Sleep aus Belfast; Fotocredit: Megan Doherty Photography

Das Soundkartell stellt Euch am letzten Julitag die nordirische Electro-Pop Band Beauty Sleep vor.

Für Bands war mir die nordirische Stadt Belfast noch kein Begriff. Beauty Sleep sind daher so ziemlich die ersten überhaupt und das lässt sich ganz gut anhören finde ich. Nachdem sie sich völlig zufällig auf einer WG-Party kennengelernt hatten, ging es relativ schnell für die drei. Denn Cheylene Murphy, Ryan McGroarty und Aimee Williamson haben sich schnell gefunden. Das ging fix!

Mit „All In“ erschien im Mai ein neuer Track, über den auch ich erstmal gestolpert bin. Der erste Gedanke war: Wow, die Band hätte ich mal früher auf dem Schirm haben sollen. Und dann: warum hatte ich sie nicht auf dem Radar? Denn mit jedem weiteren Track, bauen sie eine regelrechte Dream-Pop und Synth-Pop Wand auf. „The Dark“ ist der bekannteste Track des Trios, der mittlerweile sogar schon die 68.000 Plays auf Soundcloud geknackt hat. Genau so sollte Electro-Pop klingen. Sie haben den Sound geradezu perfektioniert. Die Songs klingen in jedemfall schon so, als würden sie sich über Jahre kennen und sind bestens eingespielt.

Es sind ja gerade mal 3 Tracks online und wenn sie den Weg so weiter gehen, könnte ich mir vorstellen, dass die Nordiren hier noch ein größerer Export werden könnten.

https://soundcloud.com/beautysleepmusic/beauty-sleep-all-in

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*