Alvarado

Alvarado Spot Festival Acts #14

Alvarado Spot Festival Acts #14; Fotocredit: Spot Festival Press

Alvarado Spot Festival Acts #14; Fotocredit: Spot Festival Press

Mit Alvarado habe ich beim Spot Festival einen Must-See Act mehr.

Hammer, einfach nur richtig gut, was die junge Dänin Alvarado da am Mic performed. Sie ist definitiv eine der Künstlerinnen, die ich unbedingt sehen muss. Ganz dringend, denn die Frau kann was. Sie eine äußerst talentierte Rapperin aus Dänemark. Ursprünglich kommt sie aus El Salvador. Mit 10 ging es für sie aber in ihre aktuelle Heimat Dänemark. Rap wurde schon schnell zum Lieblings-Genre der jungen Musikerin und widmete sich fortan nur noch den Ryhmes und Flows. Und nicht nur das. Die Beats sind vorzüglich!

Sie bedient sich bei den klassischen Rap Punchlines und macht ordentlich Alarm. In dem Sinne, dass sie nach ihrer aktuellen Single „Illest“ auch noch andere richtig famos gute Tracks auf ihrer Soundcloudseite stehen hat. Ihr geht es ganz bewusst auch darum mit den Klischees zu brechen. Nur weil sie eine Frau ist und rappt, heißt das ja nicht, dass sie auch ein bisschen mehr Verve in ihre Vocals legen darf. Das macht sie ganz hervorragend. Und wo: Alavarado darf ich nicht verpassen. Das wird nice.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*