Album „Against the Light“ von Luutzen

Mit guter Laune alles Üble der Welt niederringen: Album „Against the Light“ von Luutzen

Luutzen mit dem Album "Against The Light"

Luutzen mit dem Album „Against The Light“

Nach zwei Videos von Luutzen kam nun das Album. Wolfgang Baustian hat sich für das Soundkartell reingehört und verrät mehr darüber.

Zwei Videos (Older und Discovery) hatten wir von dem Wahl-Berliner Luutzen bereits beim Soundkartell am Start. Nun hat der aus den Niederlanden stammende Musiker auch endlich das zugehörige Album „Against the Light“ veröffentlicht, welches mir nun vorliegt und dem gerne ein Ohr geschenkt wird.

Luutzen, der sich voll und ganz einem motivierenden und stimmungsvollen Singer-Songwriting hingegeben hat, spielt sich hier durch 10 Tracks, die zwei Dinge für mich offenbaren. Zum einen, dass Luutzen verdammt tolle und ausgereifte Musik zu bieten hat und zum Anderen, es durchaus auch mal etwas sentimentaler klingt als es „Older“ oder „Discovery“ erahnen ließen. Gerade bei Stücken wie „Not To Be Solved“ oder „Deal“ zeigt Luutzen ein ganz anderes Gesicht. Hier sehr melancholisch, dort mehr so düster.

Aber ansonsten bleibt sich Luutzen mit seinen Songs treu und verbreitet mit „What Time“ oder „Common Sense Dimensions“ nach den bereits bekannten Tracks eine weitere Ode an Lebendigkeit und Lebensfreude. Das Highlight von dem Album „Against the Light“ bleibt für mich aber definitv „Discovery“, dass mir nicht nur recht lang im Ohr bleiben hängt, sondern mich gleichfalls auch heute noch das zugehörige Video begeistern kann.

Genre gemäß fehlen dem Album vielleicht die völligen „Aufreger“, trotzdem scheint Luutzen für mich eine eindeutige Bereicherung für Berlin zu sein. Tja, dem hätte Hannover auch gut gestanden – aber da spielt jetzt ein wenig Lokalpatriotismus mit. Das Album „Against the Light“ ist ein feines Hörwerk, dass zu bestimmten Momenten auf jeden Fall der richtige Soundtrack sein kann.

Wer so einen Moment auskosten möchte, sollte am 31. Mai nach Hamburg ins Freundlich + Kompetent gehen. Dort trefft Ihr Luutzen live vor Ort und könnt Euch persönlich von seinen Talenten überzeugen lassen. Man sieht sich!

Das Album könnt ihr Euch hier direkt kaufen!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*