Videopremiere Planeausters

Videopremiere Planeausters fernab vom Mainstream

Videopremiere: Planeausters mit "Never Forget"; Fotocredit: Hans Buerkle

Videopremiere: Planeausters mit „Never Forget“; Fotocredit: Hans Buerkle

Das neue Video des Trios Planeausters feiert heute bei uns beim Soundkartell offiziell Premiere. Das Video könnt ihr jetzt hier exklusiv sehen.

Planeausters ist ein Trio um Sänger, Songwriter und Gitarrist Michael Moravek, das schon seit Jahren zeitlos eigenständige Musik produziert. Ihre Musik erfährt seitdem von Seiten einiger Kritiker ausschließlich positive Resonanz. Sie deklarierten ihre Musik sogar zu einem Glück im Ozean des nicht endend wollenden Stroms der Independent Musik. Heute erscheint mit „Humboldt Park“ ein neues Album der Band und darauf sind 11 neue Songs enthalten. Aufgenommen wurde die Platte von Brian Leach und gemastert von Blaise Barton (Bob Dylan, Pinetop Perkins) im Joyride Studio, das sich am südlichen Ende des Humboldt Parks in Chicago befindet, ein Ort, der bekannt ist für die tägliche Gewalt in der Millionenstadt. Im Joyride Studio nehmen vor allem schwarze Bluesmusiker ihre Musik auf.

Es ist mal wieder umwerfend und wundervoll anzusehen und vor allem anzuhören, wie ungeniert das Trio Planeausters ans Werk gehen. Sie scheren sich nicht um große Indie-Melodiebögen oder passen ihre Musik so an, dass es passt. Im Gegenteil, es läuft alles andere als rund.

Seht jetzt das neue Video zum Track „Never Forget“ exklusiv hier bei uns:

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*