Video: „Tides“ – Visions In Clouds

Visions In Clouds zeigen Video zu „Tides“

Vision In Clouds zeigen Video zu "Tides"

Vision In Clouds zeigen Video zu „Tides“

Redakteurin Johanna hat sich in das neue Video „Tides“ von Visions In Clouds reingehört.

Visions in Clouds ist ein Trio aus der Schweiz. Ihre Musik ist u.a. inspiriert vom Shoegaze, Wave und Post Punk und klingt insgesamt sehr nach den 80ern.
Nach ihrem Debütalbum „Masquerade“ und der EP „Levée en masse“, beide erschienen bei Manic Depression Records, erscheint am 26. Oktober ihr drittes Album „what if there is no way out“.

Zu ihren Vorgängeralben haben sich Visions In Clouds weiterentwickelt. Exakteres Songwriting und eine düstere Gesamtatmosphäre prägen das neue Album. Das Video zur ersten Single „Tides“ ist bereits ein Vorgeschmack auf das, was noch kommt. Im Video sieht man Ausschnitte aus dem Studio und die Band beim Spielen. Die Melodie setzt sich sofort im Ohr fest. Das Video ist ganz in schwarz-weiß gehalten und bekommt dadurch eine nostalgische, fast schon düstere, schwere Note. Thematisch geht es im neuen Album vor allem um den Wunsch nach Aufrichtigkeit, die Frage, ob man in der heutigen Gesellschaft Anderen und vor allem sich selbst noch genügt und dann natürlich auch um den Albumtitel selbst. Visions In Clouds geben dem Hörer zehn wunderbare Songs, um über genau diesen nachzudenken, „what if there is no way out“.

Bisher spielte die Band bereits einige Konzerte in Deutschland, Osteuropa und ihrem Heimatland der Schweiz. Die Nächsten stehen im Balkan an, dann geht es wieder zurück nach Osteuropa und DE, haltet also die Augen offen. Wer bis dahin nicht warten möchte, kann natürlich auch erst Mal ihr neues Video „Tides“ ansehen und sich aufs Album freuen.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*