Utopia Island Festival

Vorbericht zum wohl besten Festival Bayerns

Utopia Island Festival

Utopia Island Festival

Vom 22. bis einschließlich 23. August findet wieder das auf besondere Art und Weise arrangierte elektronische Festival Utopia Island Festival in Moosburg a. d. Isar statt. Das Soundkartell stellt euch das Festival in kurzer Form vor und nimmt euch mit auf eine besondere Reise mit über 80 unterschiedlichen regionalen, wie internationalen Künstlern.

Utopia Island, das ist – geht es nach den Veranstaltern – natürlich: ein besonderes Festival. Besonders deshalb, weil Utopia wie eine Parallelwelt gesehen werden soll. Die Besucher sind die Bewohner von Utopia und genau so gelingt es den Veranstaltern ein so intimes, wie auch qualitativ hochwertiges Line-Up auf die Beine zu stellen.

Stattfinden wird das Festival auf den üblichen Festivalwiesen am Aquapark und in unmittelbarer Nähe zu einem See. Natürlich sind für die meisten Besucher Festivals im Allgemeinen Parallelwelten. Dort dürfen sie endlich zumindest an zwei Tagen im Jahr ganz sie selbst sein und vor allem: Dürfen sie sich bei dem Utopia Island Festival auch ausschließlich der Musik widmen.

Auf dem Festival wird es für die diesjährigen Acts fünf Bühnen geben, die sich in die fünf Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und natürlich Liebe gliedern. Jede Bühne ist einer der Elemente gewidmet. Wichtig war den Veranstaltern dieses Jahr, dass sich die Musik noch mehr an dem Attribut „live“ orientiert und deshalb finden sich auch einige Indie-Pop Bands im Line-Up.

Zu den Headlinern gehören 2ManyDJs, Milky Chance, Mr. Oizo, Frittenbude, Tube & Berger und noch viele mehr. Zudem werden sich in Moosburg auch noch Bands wie die Crystal Fighters, Crookers, Kölsch, OK KID, Roosevelt, HVOB, Exclusive, Swallow Tailed, Julian Wassermann 2b2 H.B.C. Und noch einige mehr einfinden.

Anfangs konnten wir zwar nicht verstehen, wieso in ein solches von wirklich guten Live-Bands und Djs gespickten Line-Up ausgerechnet ein Milky Chance gebucht wird. Natürlich wird dieser auch deshalb gebucht worden sein, um am Ende die nötigen Einnahmen durch Ticketverkäufe zu generieren. Aber mit dem Hintergrundwissen, auf starke Indie-Pop Künstler zu setzen ergibt das Booking Sinn.

Für uns ist das Utopia Festival in diesem Jahr eines der Highlights, auch weil dort vor allem viele regionale Künstler spielen werden, denen wir eine steile Karriere vorhersagen.
Unsere Geheimtipps sind: Julian Wassermann 2b2 H.B.C., Swallow Tailed, HVOB, Hanne & Lore und WOHLWILL.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*