Tre Samuels

Sonntagsporträt – Soul-Pop von Tre Samuels

Im Sonntagsporträt: Tre Samuels; Fotocredit: Paolo Roversi

Im Sonntagsporträt: Tre Samuels; Fotocredit: Paolo Roversi

Dass der 01. November auf einen Sonntag fällt passiert auch nicht aller Tage. Perfekt um mit dem ersten Sonntagsporträt im Monat zu starten. Dazu stellt Euch das Soundkartell den Future-Soul Singer-Songwriter Tre Samuels aus Melbourne vor.

Der erste Eindruck? Klingt krass nach Justin Timberlake. Sehr soulig und groovig kommt der aktuelle Track “Midnight Medusa” daher. Schon sehr angeklärt und wie ein kleiner Pop-Star. Mit gelockten schwarzen Haaren und einer Zigarette blickt er drein. Tre Samuels macht einen ziemlich schicken Eindruck auf mich. Dabei ist er gerade mal 16 Jahre jung. Doch er ist schon ziemlich erfolgreich unterwegs. So landete er 2013 einen großen Label-Deal mit Warner Chappell.

Seitdem wird an ihm gefeilt und auch er selbst baut einen Soul-Track nach dem anderen. Dabei hat er bisher noch kein Album rausgebracht. Das soll noch im Laufe des nächsten Jahres kommen. So manch einer in seinem Alter muss sich da eher Sorgen um die Noten in der Schule machen. Davon ist er sozusagen vollkommen befreit. Denn mit dem Talent, seiner Stimme und dem Gespür für ziemlich freshe Sounds, wird aus dem Australier bestimmt mal ein ganz großer Soul-Musiker. Dass er nun dort steht, wo er derzeit steht, hat er auch einem Trip nach New York zu verdanken. Dorthin reiste er 2012 mit seinem Vater und nahm an einem Songwriting-Workshop oder auch Camp teil. Damals war er gerade mal 13 Jahre jung. Für ihn war das vermutlich eine der prägendsten Erfahrungen, die er machen konnte. So verbrachte er ausschließlich Zeit im Studio und produzierte gestandenen Producern, die für ihn wohl eher wie ältere Herren vorkamen. Die haben ihn allerdings nicht wie einen 13-jährigen behandelt. Im Gegenteil. Er war mitten drin und hat einiges für seine eigenen Produktionen lernen.

Mal sehen wohin das mit ihm noch führt. Tre Samuels ist jedenfalls eine der großen Soul-Pop Hoffungen Australiens.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*