Track: Wolf & Moon – „Situations (Basement Session)“

Wolf & Moon Single „Situations“

Wolf & Moon neue Single „Situations“ – Fotocredit: Dani Rguez

Vor fast einem Jahr, im Februar 2019, haben wir euch das Debütalbum „Before it gets dark“ von Wolf & Moon vorgestellt. Jetzt sorgt das Duo für Nachschub. „Situations“ heißt das gute Stück und ist einmal normal und einmal in einer besonderen „Basement Session“ im Supermarkt der neuen Musik erhältlich. Ob der neue Track auch wieder eine Aufbruchstimmung vermittelt, wie es das Album getan hat oder eher ein Song zum zuhause am Kamin entspannen ist, erfahrt ihr hier.

 

Wolf & Moon haben seit ihrem Debutrelease einige Karrieremeilensteine von ihrer Bucketlist abgehakt. 14 Tausend monatliche Hörer, eine Europatour und eine Nominierung für den „Best Newcomer“-Award auf der Reeperbahn, all das ist seit 2019 passiert. Und doch blickt das Duo jetzt schon auf ein ereignisreiches 2020. Den Anfang macht „Situations (Basement Session)“ eine besondere Version ihrer, Ende letzten Jahres erschienen, Single. Der Song knüpft an einen erfolgreichen Sommer und die Zeit nach dem Release von „Before it gets dark“ an. Thematisch wird das Gefühl von dem Festsitzen an einem Ort, an dem man eigentlich gar nicht sein möchte, verarbeitet. Es wird die Frage gestellt, wie wir mit solchen Situationen umgehen. Dabei werden Synthesizer in perfekte Harmonie mit sanften Gitarrenklängen gebracht, darüber liegt der Sprechgesang von Sängerin Steph. Steph und Dennis Stimmen harmonieren so perfekt, eben wie der Wolf und der Mond.

„One of these days, you gonna make it, you find a way, you gonna take it, out of this place.“ – Situations

Der Wunsch zu gehen, der Aufbruch, ähnliche Themen wurden auch schon in „Before it gets dark“ beschrieben. Trotzdem gibt es den Wandel von positiven Erinnerungen und Heimat zu negativen Situationen und manchmal vielleicht auch unangenehmen Orten. „Situations“ beschreibt einen ist-Zustand aus dem man sich befreien möchte, ein Roadtrip der Gefühle, wenn man denn auf den Text hören möchte. Wenn nicht, dann ist vor allem „Situations (Basement Session)“ ein perfekter Song für eine entspannten Morgen, an einem Ort, den man mag und in einer Situation, in der man sich gut fühlt. Wolf & Moon passen in jede entspannte Indie-Playlist und werden besonders Fans von Angus & Julia Stone, Ben Howard und dem ersten Oh Wonder Album gefallen. Das Duo ist aktuell auf Tour, vielleicht catcht ihr sie ja in eurer Stadt. Ein zweites Album ist für Herbst 2020 angekündigt.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*