Tora

Australischer Chillwave von Tora geht auf Tour durch Deutschland

Tora aus Australien gehen auf Deutschland-Tour

Tora aus Australien gehen auf Deutschland-Tour

Es wird Zeit für eine tolle australische Neuentdeckung. Die kommt heute von der fünfköpfigen Band Tora. Beim Soundkartell erfahrt ihr alles über ihre anstehende Tour und das Album der Jungs.

Wie klingt eine Band, die aus einem Städtchen kommt, das als Surfer-Paradies gilt? Genau so? Genau so! Das sind Tora aus Byron Bay und sie machen ultra entspannten Chillwave. Hier steckt so ziemlich alles drin über Indie-Pop, Chillwave, Pop und Electronica-Pop. Wenn wir den Surfer-Vergleich schon bringen, dann können wir ohne weiteres sagen, dass sie auf einer unheimlich tollen Welle surfen, die vor allem zeitgemäß ist.

Das Wort Elektro-Szene klingt dennoch irgendwie abgeschranzt. Irgendwie viel zu billig, um Tora da ins Spiel zu bringen. Denn ihr Sound ist dezent, modern und vor allem richtig smooth. Nehmen wir zum Beispiel „Overcome“. Es ist fantastisch, was uns die fünf Australier dort in gut drei Minuten an elektronischen Sounds und Pop-Elementen zaubern.

Natürlich muss man darauf stehen. Für Hörer, die auf Ausbrüche warten oder darauf, dass es ein wahres Feuerwerk gibt, werden nicht auf ihre Kosten kommen. Doch dafür machen Tora das auf ihre Weise. Sie haben sich einen ganz anderen Bombast ausgesucht: Die Dichte und das stimmungsvolle Songwriting über all die elektronischen Fitzelchen, Beats und Vocals. Das ist herrlich!

Tora aus Australien gehen auf Deutschland-Tour

Tora aus Australien gehen auf Deutschland-Tour

Die Jungs von Tora sind ab Mitte Mai auch auf exklusiver Deutschland-Tour

11.05.2015 Berlin – Berghain Kantine
12.05.2015 Haldern – Haldern Pop Bar
19.05.2015 Mainz – Schon Schön
21.05.2015 Köln – Klub Genau e.V.
22.05.2015 Mannheim – Maifeld Derby
23.05.2015 München – Hauskonzerte

Unsere Crowdfunding-Kampagne läuft noch bis zum 08.05.2015! Supportet uns hier!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*