The Wrecking Queens

Finnischer Indie-Pop von The Wrecking Queens

The Wrecking Queens aus Helsinki; Credit: Päiviö Omwami

The Wrecking Queens aus Helsinki; Credit: Päiviö Omwami

Das Soundkartell hat noch exakt zwei Musiktipps im April für Euch. Der vorletzte kommt aus Finnland und stellt Euch das weibliche Indie-Pop Quartett The Wrecking Queens vor. Mit „Pigeon“ erschien eine tolle neue Single der Damen.

Jenni, Maria, Nöpsy und Katja das sind die vier Damen, die für das finnische Indie-Pop The Wrecking Queens stehen. Seit über 11 Jahren existiert die Formation schon, bzw. so lange machen die jungen Finninnen schon zusammen Musik. 2011 erschien dann ihr erstes Album und bis dahin haben sie sich in ihrer Heimat bereits einen tollen Namen erspielt. Viele Indie-Pop Bands aus Finnland kennen wir ja so nicht. Da geht es dann schnell mal in die Richtung Metal oder Heavy-Rock.

Was wollt ihr über die Musik hören? Tja. So klingt halt Indie-Pop. Das mag jetzt vielleicht unspektakulär klingen, doch das liegt daran, dass The Wrecking Queens wenig falsch machen. Tolle weibliche Vocals und schöne Synths. Das klingt ja fast wie bei Haim, nur nicht ganz so energiegeladen.

Bei „Game Of Love“ haben sie mal mit einem neuen Producer zusammengearbeitet. Da hören wir schon einen Unterschied zu den älteren Tracks heraus. Dort feuern sie dann doch mal die ein oder andere Gitarre ab und wirbeln nicht nur Staub auf, sondern setzen eine regelrechte Marke.
Dafür war uns Helsinki noch nicht bekannt, doch gut, dass sich das mit The Wrecking Queens nun geändert hat.

Der Track „Pigeon“ erschien jetzt erst Ende März und ist somit auch die aktuelle Single der Damen. Der lässt sich richtig gut anhören und führt uns auch endlich mal in Finnland in eine Richtung, von der wir unbedingt noch mehr hören wollen.

Unsere Crowdfunding-Kampagne läuft noch! Supportet uns hier!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*