The Red Aerostat: Einfühlsamer Folk-Rock aus Straubing

Folløw Å.N.A: The Red Aerostat – Einfühlsamer Folk-Rock aus Straubing

Folløw Å.N.A live im Substanz

Folløw Å.N.A live im Substanz

Das Soundkartell veranstaltet zusammen mit BY-on und SubstanzFM einen live & unplugged Konzertabend im Substanz. Dazu haben wir vier bayerische Bands am Start, die wir euch nun im Rahmen der Veranstaltung vorstellen möchten. Den Anfang machen wir mit The Red Aerostat wir bereits einmal vorgestellt haben.

Den Beginn des Konzertabends machen wir mit The Red Aerostat die den Abend ab 19.30 Uhr eröffnen werden. Was euch da erwartet versuchen wir euch jetzt näher zu bringen.

Titelbildfix

Straubing ist im Prinzip niederbayerische Provinz. Allzu attraktiv ist die Gegend dort nicht oder ist zumindest nicht jedermanns Geschmack. Aus jener Provinz stammen die vier Musiker Christoph, Joseph, Rafael und Max, wobei Christoph und Joseph Brüder sind. Los ging es für die Niederbayern mit ihrer Band The Red Aerostat erst im Jahr 2013, Mitte September, als sie dort ihre Debütsingle “Dancin’ On The River” veröffentlichten. Diese Single legte sozusagen den Grundstein für ihre erste EP und stellt einen verheißungsvollen Vorboten ihrer Musik dar. Die EP wird dieses Jahr noch erscheinen.

Bei der Musik der vier Musiker von The Red Aerostat handelt es sich um einfühlsamen Folk-Rock. Einfühlsam deshalb, weil sie in ihrer Musik sehr melancholisch agieren. Allerdings nicht zu melodramatisch oder aufgesetzt. Es handelt sich dabei um richtig professionell arrangierte Songs, die auch so in jedem amerikanischen Radio gespielt werden könnten. So arbeiten sie beispielsweise in ihrer Single mit einem getragenen Piano und einem wohl gelungenem Doppel-Chor Gesang.

The Red Aerostat aus Straubing

The Red Aerostat aus Straubing

Schon erstaunlich mit wie wenigen Mitteln dieser Song auskommt. Er wird lediglich von einigen wenigen Akkorden begleitet. Das Klavier strahlt dabei besondere Wärme ab und zusammen mit dem wirklich atemberaubend guten Gesang von Christoph, verleihen sie ihrem Sound eine unwahrscheinlich hohe internationale Attitüde, die wir so nicht erwartet hätten.

Der zweite Titel “Broken Hearts Don`t Make A Sound” ist ebenso gut gelungen. Fast schon wollen wir darin eine gewisse Ähnlichkeit zum neueren Sound von Kings Of Leon erkennen. Doch hier ist bei The Red Aerostat der Gitarrenanteil größer und auch sonst strahlt dieser Song eine äußerst wohlige Stimmung auf den Zuhörer ab. Sogar der Refrain geht bei den gedämpften Gitarrenriffs ins Ohr.

Die jungen Herren um The Red Aerostat hinterlassen mit ihrer Musik einen wirklich guten ersten Eindruck. Sie bleibt schon bei erstmaligem Hören hängen und wir können mit großer Gewissheit sagen, dass es eine solche Band in Bayern mit einem ähnlichen Sound nicht gibt. So schaffen sie sich selbst ein überaus gutes Alleinstellungsmerkmal, mit hohem Wiedererkennungswert. Was für ein Glück, dass diese Band aus Bayern kommt.

2 Antworten zu “The Red Aerostat: Einfühlsamer Folk-Rock aus Straubing

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*