The Minor Collective

The Minor Collective Dänische Indie-Power

The Minor Collective aus Kopenhagen

The Minor Collective aus Kopenhagen

Das Soundkartell stellt Euch heute die dänische Indie-Rock Band The Minor Collective im Review vor.

Mit The Minor Collective ist es mal wieder an der Zeit. Zeit für eine pompöse, völlig unaufgeregte, solide Entdeckung aus Dänemark. Die Band um Dan Østerby hat mich kürzlich mit ihrem Video und Song „Pull Yourself Together“ angefixt. Der Frontmann, Sänger, Gitarrist und Synth-Spieler Dan führt hier alle Fäden zusammen und hat einen tollen euphorischen Track an den Start gebracht.

Ein bisschen erinnert das an die früheren Songs von Muse. Hier kommt vor allem eine Melodie auf, die mir richtig krass im Ohr bleibt. Ein Riff, das mir trotz des massiven Rock-Bretts, das hier aufgefahren wird, super gut liegt. The Minor Collective kommen aus Kopenhagen und haben noch gar nicht so viele Songs online, die wir uns anhören könnten.

„Batteries“ ist ein weiterer und zweiter Track, den sie auf YouTube stehen haben. Auch hier: Tolle Rock-Varianten und eine volle Ladung Euphorie. Alles, was wir so brauchen. Große Melodien, hymnisch, aber nicht zu sehr dick aufgetragen und ein Quartett, das es schaffen könnte mich jenseits von VETO und Turboweekend wieder mitzureißen. Die Zeit für richtige Bands schien bisher ja eher wieder abgelaufen zu sein.

Manchmal wäre ein bisschen weniger Bombast sicher auch zielführend. Aber mich stört das absolut nicht, es braucht irgendwie wieder eine dänische Band, die das kann: Sich euphorisch nach oben arbeiten, ohne, dass es gleich die halbe Welt mitbekommt.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*