Taz Havaiin

Taz Havaiin Rap von den Cayman Islands – Sonntagsporträt

Taz Havaiin im Sonntagsporträt

Taz Havaiin im Sonntagsporträt

Das Soundkartell stellt Euch heute im Sonntagsporträt den Rapper Taz Havaiin vor.

Auf den Cayman Islands war ich noch nie. Also musikalisch, persönlich schon gleich drei Mal nicht. Taz Havaiin hat mir vor einigen Wochen aber einen Eindruck vermittelt, wie das klingen muss, wenn jemand auf diesen Inseln aufwächst. Oder auch nicht. Denn Rap wird nicht der klassische Musikstil sein, mit dem man auf den Cayman Islands in Kontakt kommt.

Taz Havaiin hat mit „Content With Second“ vor längerer Zeit schon einen Track rausgebracht, der mich sofort gecatched hat, wie man so schön sagt. Mittlerweile lebt er in New Jersey und verbreitet seine Musik von dort aus. Wobei verbreiten auch übertrieben ist, denn er hat aktuell noch keine Facebookseite. Lediglich einen Account auf Soundcloud und Twitter. Das wars. Relativ wenig, um im Web von sich Reden zu machen.

„Content With Second“ ist ein Track in dem Taz unglaublich gut rappt. Der Flow und das Sprachgefühl ist beeindruckend. Das macht der US-Amerikaner richtig gut. Wer versucht noch mehr über ihn zu erfahren, der wird nicht weit kommen. Im Netz findet sich so gut wie nichts. Keine weiteren Infos, nur die paar Tracks, die er auf seiner Soundcloud-Seite online gestellt hat.

Aber gut, das stört mich nicht wirklich. Das mindert nicht die Tatsache, dass Taz Havaiin ein richtig guter Rapper ist, ein Newcomer und einer, der vielleicht noch etwas mehr Fame verdient hätte.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*