Eden Warsaw

Eden Warsaw traumhafter Synth-Pop

Eden Warsaw aus Toronto

Eden Warsaw aus Toronto

Mit Eden Warsaw stelle ich Euch heute den Synth-Pop Musiker aus Toronto vor.

Ich mache es kurz: Eden Warsaw kommt aus Toronto/Montreal in Kanada. Er ist das Mastermind des Projekts und so gesehen auch sein Soloprojekt. Aber mit Troy Donaldson (Bass), P-Chan /Guitar, Synth) und Kyle Densmore (Drums) hat er sich ganz gut mit einer Band bestückt. Die begleitet ihn vor allem auch live und bei den Aufnahmen im Studio.

Mit dem neuen Video zu „Anon“ entfaltet Eden Warsaw einen sehr einfühlsamen, ruhigen, ausgeglichenen Pop und Electronic Sound. Der fühlt sich sehr wohlig und irgendwie vollkommen an. Also komplett. Vollständig und so, dass ich das Gefühl habe: Da fehlt nichts.

Das Projekt wird so als die nächste Welle aus Toronto gesehen. In ihr stecken recht große Hoffnungen, dass es was wird. Hierzu hat der Sound etwas, das unabdingbar nicht fehlen darf: Eine gewisse Einzigartigkeit im Sound. Sehr unique und abhebend zu anderen Electronic-Pop Projekten. Das ist nahezu perfekt. Sehr dezent und zurückhaltend und ohne große Aufdringlichkeit.

Wirklich viel erfahre ich nicht weiter über das Projekt. Aktuell halten sie sich noch als Newcomer. Kürzlich erschien die neue EP „Dream Of Beaches“ und davor immerhin schon mal mit „Searching For Someone“ ein erstes Album.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*