Spencer

Spencer „Harry’s Still Sad“ Track of the Day

Spencer "Harry's Still Sad" Track of the Day

Spencer „Harry’s Still Sad“ Track of the Day

Den Track of the Day liefert heute die Schweizer Rockband Spencer mit „Harry’s Still Sad“.

Die Schweizer haben keinen steifen Hüftschwung parat. Mit „Harry’s Still Sad“ erschien vor ein paar Tagen ihre neue Single. Und darauf klingen sie ungewöhnlich erfrischend rockig. Ein euphorisches Riff eröffnet den Reigen mitsamt eines Keyboards. Ehe sich die markanten Vocals dazu mischen. Schon bin ich drin. Das haben Spencer gut hinbekommen. Denn ich bin sofort im Song. Ohne Umwege führen sie mich direkt zum Refrain. Klar ist das etwas leicht gemacht, aber gut!

Das ist geradlinig, unkompliziert und gerade heraus. Spencer machen keinen Hehl daraus, dass ihr Song auch so einfach funktioniert. Die Schweizer aus Baden machen das ziemlich gut. Das Trio ordnet sich ein zwischen den Stühlen von Bands wie den Editors oder den Arctic Monkeys. Das sagen zumindest die medialen Kollegen aus der Schweiz. Ihre Fanbase reicht von der Schweiz aus bis nach Deutschland und mit „Harry’s Still Sad“ melden sich sich gewaltig zurück.

Auf ihrem eigenen Label Ambulance Recordings“ releasen sie mittlerweile ihre eigenen Songs und das tut ihnen sichtlich gut. Das klingt auf der anderen Seite so nach UK oder den Staaten. So nach Fernweh. Die neue Single waren mein erster Berührungspunkt mit der Band und ich bin ganz guter Dinge, dass sie mich als neuen Fan gewonnen haben. So einfach geht das Leute.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*