Seeing Hands

Seeing Hands Dream-Pop Newcomer aus UK

Seeing Hands aus Newcastle

Seeing Hands aus Newcastle

Das Soundkartell stellt Euch heute das Dream-Pop Projekt Seeing Hands aus Newcastle im Review vor.

Es ist ihr Debüt. „I Knew You“ ist der erste Track der Dream-Pop Band Seeing Hands aus dem britischen Newcastle. Für die nächsten zwölf Monate haben sie sich einiges vorgenommen, denn der Track, der jetzt rauskam ist wie schon gesagt der erste Release. Weiter sollen jetzt in dem nächsten Jahr folgen. Große Pläne sind das also, die die Band da verfolgt. Hier fallen dann auch schon ziemlich schnell Vergleiche zu The War On Drugs und Wild Nothing. Die sind auch gar nicht mal so weit hergeholt.

Mit  Kev Curran (vocals, guitar), Nick Hodgson (lead guitar), Jon Varty (bass) und Liam Guillan (drums) sind sie zu viert im Bunde. Wobei der Sound das nicht vermuten lässt. Herausgekommen ist da im August nämlich ein Track, der sehr smooth, gediegen und nicht pompös daher kommt. Im Gegenteil. Minimalismus ist angesagt und verträumt sein. Etwas quer denken und vielleicht einen leichten Kater haben. Seeing Hands machen das perfekt.

Sehr dreamy, verträumt, aber für ihr Debüt schon auch sehr gewachsen. Mit Luft nach oben. Aber wie gesagt, das ist ihre erste Single. Ich bin gespannt was wir von den Briten aus Newcastle noch zu hören bekommen.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*