SD3

SD3 vielversprechendes Synth-Pop Projekt

SD3 Synth-Pop Band aus Los Angeles

SD3 Synth-Pop Band aus Los Angeles

Das Soundkartell stellt Euch heute in aller Kürze das Synth-Pop Projekt SD3 im Review vor.

Was sich zunächst vielleicht eher wie ein Prototyp eines Roboters anhört, ist ein Synth-Pop Projekt: SD3. Das Projekt kommt aus Los Angeles und ich weiß schon gar nicht mehr genau, wie ich auf diese Band gestoßen bin. Mit „All That I Want“ ist da in jedem Fall ein Track in meiner Soundcloud Playlist aufgeploppt, den ich mir mehrmals anhören musste. Sehr fluffig und smooth machen das die US-Amerikaner da.

Es ist gleichzeitig auch der erste Track, der von ihnen online ist. Der Sound ist stark vom Retro-Sound angehaucht und geht stark in die Synth-Pop Richtung, die einerseits in den 80er Jahren beliebt war, aber auch heute wieder sehr im Trend ist. Obwohl der Sound schon auch wieder etwas abgespeckt daherkommt. Er braucht nicht viel außer die Synthies und ein paar schmissige Beats, die im Hintergrund laufen.

Und dann sind da noch die poppigen Vocals, die wirklich so wundervoll nach Pop klingen. Es ist aber auch verwunderlich wie steril diese Musik auf mich wirkt. Es gibt kaum Ausreißer oder mal eine Passage, die mal völlig von der gewohnten Grundstruktur abweicht. Das fehlt mir. Die Band aus Los Angeles macht das schlichtweg schön und unaufgeregt gut. Sehr abgeklärt.

 

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*