Rezension: Paper Lions – „Full Color“

Fast wie die Pille die gegen alles hilft: das neue Album „Full Color“ von Paper Lions

Paper Lions Album "Full Colour" (Artwork by Cohen MacDonald)

Paper Lions Album „Full Colour“ (Artwork by Cohen MacDonald)

Das Soundkartell präsentiert die fetzigen Pop-Rocker aus Kanada samt Tour.

Na, schlecht drauf? Wir wissen natürlich nicht, was der Plattendealer von Nebenan dagegen empfiehlt. Wir vom Soundkartell greifen dabei lieber zu alten bewährten Hausmitteln: schwungvolle Gute-Laune-Mucke. Hilft meistens schon in kleinen Dosen, wenn es sich um die richtige Wahl des Mittels handelt. Und da kommt doch ein ganz neues Produkt wie Paper Lions aus Charlottetown / Kanada gerade recht, um Euch mit ihrem Album „Full Color“ zu beglücken. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte den folgenden Text:

So, nu mal im Ernst: die Band Paper Lions gibt es bereits seit 2004 und haben sich über die Jahre recht viel Beachtung eingespielt. Hier bei uns vielleicht etwas weniger als sie es verdient haben, aber das läßt sich ja ändern. Mit ihren neuesten Album „Full Color“ stellen die vier Boys wieder unter Beweis, wieviel Feuer sie inne haben und wissen mit ihrem energetischen Musik aus Pop und Rock zu überzeugen. Wer nach dem kompletten Durchhören des Album noch immer nicht gut drauf ist, sollte wirklich mal zum Arzt gehen und/oder mal die Stimmungsantennen neu justieren.

Denn gerade die Vocals der Brüder John und Rob MacPhees lassen eine schon fast unheimliche aber umso mehr schäumende Lebensfreude erahnen. Dazu wissen Paper Lions dies auch noch Musikalisch perfekt und auf ansteckende Weise umzusetzen. Selbst etwas kritischere Tönen hinterlassen durch den Einsatz der Band eher einen positiven Eindruck. Ehrlich, das tut mal richtig gut. Und wenn Paper Lion wie bei „I’ll See You Soon“ schon fast an Coldplay erinnert, dann weckt das schon ganz große Gefühlsbereiche.

Paper Lions aus Kanada - Photography by Dane Cutcliffe

Paper Lions aus Kanada – Photography by Dane Cutcliffe

Und um das Ganze noch zu toppen, kommen Paper Lions für eine ausgedehnte Tour über den großen Teich zu uns nach Deutschland sowie CH und AT. Da würde ich doch glatt drauf wetten, dass Paper Lions live locker noch einen drauflegen können. Kaum auszuhalten? Egal, denn irgendwie muss man ja durch den Winter kommen. Und mit Paper Lions und ihrem Album „Full Color“ steckt man feucht, kalt und dunkel locker weg. Versprochen!

Tourdaten:

08.02.2018 Sage Club | Berlin (DE)
09.02.2018 Munich Sessions @ Lost Weekend | München (DE)
10.02.2018 Galao | Stuttgart (DE)
12.02.2018 Live Club | Bamberg (DE)
13.02.2018 tba Linz (AT)
14.02.2018 tba Basel (CH)
16.02.2018 Sonic | Erding (DE)
17.02.2018 Fümreif | St. Georgen (AT)
18.02.2018 Böllerbauer | Haag (AT)
19.02.2018 Roxy | Prague (CZ)
20.02.2018 Haus der Musik | Wien (AT)
22.02.2018 Club am Donnerstag | Hamburg (DE)
23.02.2018 Bei Chez Heinz | Hannover (DE)
24.02.2018 Hafen 2 | Offenbach (DE)

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*