Review: Wyldest

Psych-Songwriterin Wyldest

Wyldest überrascht mit Psych-Pop Tunes

Zoe Maed, aka Wyldest hat mich kürzlich erst mit ihrer neuen Single „Glue“ überrascht. Ende Mai erschien mit „Monthly Friend“ ihr neuestes Album.  Während des Lockdowns entstand die Platte und sie spielte für über 20 Songs ihre Drums ein. Es sollte ja auch ihr wichtiges zweites Album werden. Sie mixte alles komplett selbst und auch für Freunde und so entstand nochmal ein ganz anderer Bezug ihrer Musik. Der Sommer 2020 war für sie dennoch hart, komplett isoliert und nur sie und ihre Musik. 2019 erschien ihr erstes Album „Dream Chaos“ und das war schon eine wirklich tolle Mixtur aus Dreampop und Shoegaze. Hier und da tänzeln dann süße Melodien durch die Songs, gebaded in Reverb Effekten. Letzten März kam ihr dann die Idee, das Debütalbum nochmal neu aufzunehmen und dieses Projekt nannte sie „Redram Chaos“.

„Monthly Friend“ ist definitiv ein Konzeptalbum in seiner ganzen Form. Über zehn Tracks werden Themen wie die Schlaflosigkeit („Beggar“), Ermächtigung („Hollow“) und auch apokalyptische Visionen („Glue“) behandelt. Missbräuchliche Beziehungen, denen Frauen oft auch ausgesetzt sind besingt sie ebenso. Das alles verpackt in atmosphärischen Dream-Pop im Soundtrack-Stil. Sehr hymnisch irgendwie auch und füllig. Sie betont, dass auch das neue Album noch lange nicht das Ende ihrer Entwicklung bedeutet. Zoe hat sich schnell zu einer allumfassenden und sich ständig verändernden Singer-Songwriterin entwickelt und bezeichnet sich selbst als „Experimentiererin“ und plant, mit jeder nachfolgenden Veröffentlichung verschiedene, neue Nuancen zu erkunden. Neben ihrer Arbeit als Wyldest macht sie sich auch schnell einen Namen als Komponistin von Soundtracks und arbeitet mit der preisgekrönten Filmemacherin Laurie Barraclough an seinem 2020er Kurzfilm Birdwatcher und einer bevorstehenden Veröffentlichung mit dem Titel Hey, Ma.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*