Review: Sunx

Dänisches Solo-Pop Projekt Sunx

Sunx Pop-Entdeckung aus Dänemark

Sunx Pop-Entdeckung aus Dänemark; Magnus Bach

Mit Sunx lernt ihr jetzt das Solo-Projekt Sunx kennen. Bekannt als Leadsänger der Band Treefight For Sunlight, macht der Däne jetzt alleine Musik und veröffentlicht diese über TAMBOURHINOCEROS. Immer ein Label für beste Entdeckungen und gute Dänische Pop-Musik. Morten’s Stimme ist so verletzlich und rissig, dass man ihn gerne stützen würde und an die Hand nehmen würde. So schön durchdachte Pop-Songs als Perlen.

Den Song, den ihr unten hört, „Dude“, ist ein wirklich emotional packender Song. Im Video zu sehen: Zwei Männer, die sich am Strand umarmen. Die ganze Zeit. Gefilmt wird das ziemlich wackelig und wie als Amateurfilmer eben gedreht: DIY. Im Hintergrund perlt der Song. Bei den anderen Songs orientiert sich der Songwriter stark an den 80er Jahren. Viel Hall und Platz für den Sound um sich zu entfalten. So auch in „Like a Drive in the Night Pt.2“ – ein Song wie ein Gedicht. Aber nicht 0815 sondern ein eher schwieriges Gedicht, das ich als Zuhörer erstmal nicht verstehe. Es zwei Mal lesen muss und dann erst checkt man es. Oder auch nicht. Verwirrung macht sich breit.
Hol dir jetzt den Track „Dude“ zum Download!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*