Review: HINDU

Ukrainische Pop-Newcomerin HINDU

HINDU Pop-Musikerin aus Kiew

HINDU Pop-Musikerin aus Kiew

Wir waren in Kiew fündig und haben die Pop-Musikerin HINDU entdeckt.

Das ist doch fantastisch zu sehen, wie sich Musik weltweit verbreitet. Dass es heutzutage möglich ist, über’s Internet einfach eine Musikerin wie HINDU aus Kiew kennenzulernen. Einfach grandios! Also ganz ehrlich, mich begeistert das. Denn ohne Internet wäre ich nicht drauf gestoßen und hätte nicht diesen variantenreich gemischten Pop-Sound entdeckt. Düstere Synthies legen sich da gut und gerne mal über die gesamte Spielzeit eines Songs. Eher im Hintergrund bespielt die Ukrainerin ihre hohen Vocals und man könnte meinen, wir lauschen einem kleinen Püppchen. Süß gemacht in jedem Fall! Genau so singt sie denn nämlich die ganze Zeit.

Heller und nicht ganz so düster geht es in „Brighton“ zu. Einem Song, der sich an einem einfachen Beat bedient. Super smooth und das bestätigt das süße Bild, das ich jetzt von HINDU habe. Mittlerweile lebt die Musikerin in London und von dort aus, könnte ich mir vorstellen, könnte ihr Weg steiler nach oben führen. Wenn nicht die Vocals zu special wirken. An die muss ich mich auch erstmal gewöhnen.

Den aktuellen Track „Gorgeous“ könnt ihr Euch hier direkt kaufen!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*