Review: Declan Welsh & The Decadent West

Glasgower Indie-Rock von Declan Welsh & The Decadent West

Declan Welsh & The Decadent West aus Glasgow im Review Foto: Neelam Khan Vela

Declan Welsh & The Decadent West haben mich wirklich krass überrascht. Der Glasgower Songwriter und Poet Declan Welsh ist eigentlich eher alleine unterwegs. Mit seiner Band ist er aber deutlich engagierter unterwegs. Um das mal zu allererst klarzustellen: Declan Welsh & The Decadent West machen rabiaten Indie. Hier kracht, raunt und donnert es, dass es nur so kracht. Ich liebe diesen Gitarrensound schon jetzt! Im Rahmen eines kulturellen Austausches haben sie sogar mal in Palästina gespielt. Sie waren aber auch schon beim Great Escape und der London Fashion Week. Ich würde mal behaupten, dass die vier Jungs mehr als bereit sind weitere Bühnen zu erobern.




In den Texten der schottischen Band geht es um die Banalität des modernen Lebens und das wird durch authentischen Indie-Rock geschmückt. In Songs wie „No Fun“ oder „Absurd“ liegt so viel Energy, die erstmal gebändigt werden muss. Darüber hinaus tauch Welsh in Themenbereiche wie sexuelle Befreiung und toxische Männlichkeit ein. Huihuiuiui! Also ich muss sagen das Debütalbum „Cheaply Bought, Expensively Sold“ lässt sich richtig gut an. 12 Tracks allesamt on Point mit einer Brit-Rock Attitüde, die unfassbar gut und sexy ist. Und ich muss sagen so eine Attitüde habe ich in einer Band schon lange nicht mehr gespürt. Ein Song wie „No Pasaran“ setzt sich zum Beispiel damit auseinander, sich gegen Faschismus einzusetzen. Sie positionieren sich ganz klar gegen Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und gegen Sexismus.

Hach. So ernst die Themen sind, so wundervoll ist ihr Indie-Rock. Er erreicht mich einfach direkt und weckt Erinnerungen an die gute alte Indie-Zeit. Hallelujah ist das gut!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*