Review: Bay Ledges

Glitchy Pop von Bay Ledges

Bay Ledges aus Maine im Review; Fotocredit: Clara Lee

Glitchy trifft es beim Musiker-Duo Bay Ledges ziemlich gut. Der in Los Angeles wohnhafte Musiker kombiniert klassische Gitarrenarbeit mit Pop-Tunes, die einem regelrecht durch die Finger gleiten und holt sich dabei Unterstützung von seiner Schwester Schwester Georgia. 2015 kam die Debüt-Single „Claire“ dazu raus, ein Tribute an die Großmutter von Zach. Gut zwei später folgte dann die nächste Single „Safe“ und direkt gefolgt von einer EP. Darauf waren direkt vier Tracks enthalten.

Zach Hurd startete das ganze Projekt Bay Ledges in seinem Schlafzimmer, nachdem er nach L.A. gezogen war. Er landete in einer kleinen Vorstadt und eigentlich fing alles nur aus Spaß an. Kreative Soundelemente entstanden aus diesem Spaß und eigentlich gab es keinerlei Erwartungen oder Hoffnungen, dass sich hieraus ein großes Projekt entwickeln könnte. Das entwickelte sich aber alles andere als gemächlich, denn 2016 landete eine seiner Singles „Safe“ in den Spotify Global Viral Charts. Über 18 Millionen Streams stehen dem Track zu Buche. Mit über einer halben Million monatlichen Hörern ist Bay Ledges mittlerweile kein Newcomer-Projekt mehr. Es werden nach und nach wirklich super smoothe Pop Songs nachgelegt und die sammeln auch fleißig Millionen Streams.

Dass es Zach nicht allzu lange in L.A. aushielt, vermag nur er persönlich zu beantworten. Es zog ihn auf jeden Fall wieder zurück in seine Heimat Maine. Und dort kamen dann einige alte nostalgische Erinnerungen aus seiner Jugend wieder hoch. Das vermixte sich mit den neuen Erfahrungen und gab ihm neue Inspiration für seine Songs. Im August 2021 kam mit „Changing“ die erste Single zum Debütalbum raus. Dieser entstand halb in L.A. halb in Maine und beinhaltet somit noch beide Gefühlswelten von ihm. Bay Ledges liefert wirklich regelrecht ab. Du kannst dich, ohne darüber nachzudenken, eigentlich durch jeden seiner Songs durchhören, wenn du dich über sommerliche oder auch frühlingshafte Vibes freuen willst.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*