The Radar Post

Höchste dänische Songwriter-Kunst von The Radar Post

 

The Radar Post; Credit: Birk Kromann

The Radar Post; Credit: Birk Kromann

Wir sind schon fast in der Mitte des Monats angelangt, und wir vom Soundkartell möchten Euch hierzu ein tolles dänisches Soloprojekt namens The Radar Post vorstellen. Wer sich dahinter verbirgt und wie die Musik klingt, erfahrt ihr hier.

Esben Svane ist eigentlich unter selbigem Namen als Songwriter unterwegs. Der junge Herr aus Kopenhagen hat jedoch gerade ein anderes Projekt am laufen und das hört sich sehr gut an. Bisher gab es vom Dänen erst zwei EPs zu hören. 2010 erschien mit ALWAYS TRAVEL NEVER ARRIVE seine erste EP, welche er in einem Schloss aufnahm, das seit dem Jahr 1500 dort steht. In diesen historischen Gemäuern entstand sozusagen der Sound des Songwriters Esben Svane.

Später dann, gut drei Jahre nach seinem Debüt, erschien mit THE SUDDEN STOP seine zweite EP. Diese EP katapultierte ihn in seiner Heimat dann weiter nach oben. Doch nun steht er mit seinem neuen Projekt, das er The Radar Post taufte wieder am Anfang. Mit diesem Künstlernamen soll sein Debütalbum erscheinen und mit „Traces“ hat er vor einigen Wochen einen ersten Vorbote rausgeschickt. Darauf erwartet uns ein wirklich schön arrangierter Song, der dann aber doch vor Traurigkeit und Melancholie geradezu trieft.

Mit diesem Song im Gepäck, sind wir mal gespannt, was da noch auf uns zukommt. Allein die Musik, die er unter seinem bürgerlichem Namen als Esben Svane machte, hat uns beeindruckt.

The Radar Post; Credit: Birk Kromann

The Radar Post; Credit: Birk Kromann

Der erste Eindruck, den er uns mit seinem neuen Projekt vermittelt, hört sich richtig gut an. Das ist beste Singer/-Songwriter-Kunst und dann auch noch aus Dänemark. Es wird noch etwas Verbreitungsarbeit unsererseits brauchen, bis er auch in Deutschland ankommt, doch Qualität setzt sich ja meist durch. So dann auch bei The Radar Post. Versprochen.

Eure Meinung interessiert uns! Sagt uns wie Euch der Track „Traces“ des Dänen gefällt?

8 Antworten zu “The Radar Post

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*