Pool im Interview auf dem Reeperbahn Festival

Pool im Interview auf dem Reeperbahn Festival

So langsam aber sich beginnt die Nachbereitung des Reeperbahn Festivals ein konkretes Gesicht zu bekommen! Lange wurde überlegt, was man mit dem ganzen gesammelten Material machen soll. Drei Interviews wurden vom Soundkartell exklusiv für euch mit drei wirklich spannenden Künstlern und Bands geführt.Klickt und hört euch rein. Exklusiv für euch jetzt Pool im Interview!

Deshalb habe ich das Audiomaterial einfach geschnitten und wirklich vieles auch ungeschnitten in den Antworten gelassen. Nur so kann man auch die wahre Atmosphäre des Interviews einfangen. Und jetzt ist es soweit, ihr bekommt das erste Interview direkt vom Reeperbahn Festival präsentiert!

Am Donnerstagabend (20.09.12) traf sich das Soundkartell mit den drei äußerst sympathischen und jungen Hamburger Herren. Kurzer Hand haben wir uns direkt vor dem Venue, der Molotow Bar niedergelassen und deshalb hört ihr auf den Aufnahmen auch so viele Hintergrundgeräusche. Daniel kam übrigens gerade direkt von seiner Arbeit auf das Festival.

Nichtsdestotrotz ist daraus ein wirklich super gelungenes Interview entstanden! Aber hört und lest selbst.

 

Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr vor der Molotow Bar. Interviewpartner der Band Pool: David, Daniel und Nils.

Pool im Interview: Links von rechts: David, Daniel, Nils

Pool im Interview: Links von rechts: David, Daniel, Nils

 

Noch gibt es nicht allzu viele Songs, die man sich von euch im Netz anhören kann. Für alle die euch noch nicht kennen: beschreibt doch mal kurz wonach Pool klingt und was daran so typisch ist.

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/stellt-euch-doch-mal-vor[/soundcloud]

 

Ihr standet bereits im Vorprogramm von Digitalism, Gold Panda und The Hundred. Inwiefern habt ihr von dem Support solch bekannter Bands bereits profitiert?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/inwiefern-bringen-euch[/soundcloud]

 

Wie kommt Ihr zu Eurem Bandnamen?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/wie-seid-ihr-zum-namen[/soundcloud]

 

Wie ist Pool entstanden?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/wie-kam-pool-zusammen[/soundcloud]

 

Beschreibt doch mal euren Prozess des Songwritings.

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/wie-entstehen-eure-songs[/soundcloud]

 

 

 

Ihr seid zu dritt eigentlich klassisch besetzt. Würdet ihr sagen, dass euch das ausreicht, oder würdet ihr in Zukunft in euren Songs gerne auch mit anderen Instrumenten experimentieren?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/w-rdet-ihr-eure-besetzung[/soundcloud]

 

Diesen Sommer habt ihr auf dem Dockville Festival gespielt. Was habt ihr bisher erreicht? Wo wollt ihr hin?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/wie-war-dockville-und-was-sind[/soundcloud]

 

Ihr habt euch für die Aufnahmen der EP in Schweden einquartiert. Wie kams dazu und inwiefern hat das eure kreatives Schaffen gefördert? War das denn zwingend notwendig?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/ihr-habt-euch-in-schweden[/soundcloud]

 

 

Mit welcher Band würdet ihr euch am ehesten vergleichen, welche Band steht euch vom Sound her gesehen am nähesten? Waren das auch eure Einflüsse?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/mit-welcher-band-vergleicht[/soundcloud]

 

Was bedeuten für euch Fans?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/was-bedeuten-euch-fans[/soundcloud]

 

Inwiefern besteht zu eurer Heimatstadt Hamburg noch eine emotionale Beziehung?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/welche-beziehung-habt-ihr-zu[/soundcloud]

 

Welche Bands habt ihr auf dem Reeperbahn Festival bereits gesehen, und gibt es für euch Highlights, die ihr nicht verpassen dürft?

[soundcloud]http://soundcloud.com/soundkartell-ii/welche-bands-habt-ihr-schon[/soundcloud]

Vielen Dank Jungs für das Interview!

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*