Paradise June

Paradise June – 0815 Indie-Pop oder doch besonders?

Paradise June

Paradise June aus Karlsruhe

Es ist Anfang Juni und wir haben für Euch einen weiteren tollen Musiktipp aus Deutschland. Wir stellen Euch die Indie-Pop Band Paradise June vor.

Huiuihui. Ganz schön sommerlich was uns da das Indie-Pop Quartett Paradise June aus Karlsruhe präsentieren. Ende April erschien mit „Nottingham Girl“ das offizielle Video zur Single. Es geht um eine Lovestory in Nottingham. Ganz kitschig und modern irgendwie. In einem Club in Nottingham triffst du deine große Liebe. Zwischen Morgengrauen und noch andauernder Party.

Das klingt doch nach den guten alten Indie-Parties mit Indie-Stirnband und dem verschwitztem Tanktop. Eigentlich dachten wir die Zeiten wären vorbei. Doch Paradise June lassen die gute alte Zeit wieder aufleben. Sie sorgen so gesehen für ein Revival. Und tatsächlich es umgibt so ein bestimmtes Flair. Ein Flair das nach Großstadt klingt vielleicht tatsächlich auch nach Großbritannien.

Klar ist, dass ihr Sound überwiegend aus fülligen Synthieflächen besteht und dass die Hook aus ihrer Single zieht. Sie ist schnell im Ohr und doch fehlt uns aber um den Refrain herum etwas das berühmte Salz in der Suppe. Der Sound tut niemandem weh. Interessant ist die Mischung, die uns in der Single auffällt. Einerseits gleitet der Sound so vor sich hin und andererseits pulsiert die Band.

Paradise June haben derzeit auch ein erstes Album geplant. Daran wird sich die Band mit großer Sicherheit messen lassen. Dann nämlich gilt es sich vom Sound her vom üblichen Indie-Pop zu unterscheiden. Eben nicht so zu klingen wie 100 andere Bands zuvor. Und sie müssen zusehen, dass ihr Album nicht zu monoton gerät. Das kann bei ihrem Sound leicht passen, so denken wir. Wir glauben aber, dass Paradise June genügend Qualitäten mitbringen, um unsre Zweifel zu zerstreuen.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bestätige, dass du kein Computer bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

*